U-Bahnhof Elbbrücken gewinnt Stahl-Innovationspreis 2018
Der Bahnhof Elbbrücken ist eine oberirdische Haltestelle der U-Bahn-Linie 4 in der Hamburger HafenCity. Er setzt sich aus drei Teilbauwerken, separaten Stahlbrücken und einer gläsernen Fußgängerbrücke zusammen, die gleichzeitig als einmaliger Aussichtskorridor fungiert. Überdacht wird die Haltestelle von einer 16 m hohen, architektonisch auffälligen Bahnhofshalle aus Glas und Stahl. Bis zu 20.000 Menschen pro Tag sollen künftig in der röhrenförmigen Glaskonstruktion ein- und aussteigen.

Bedingt durch seine Lage über dem Hafenbecken sowie die anspruchsvolle Gestaltung weist das Bauwerk viele ingenieurtechnische Besonderheiten auf. Schüßler-Plan erbrachte die Planung der kompletten Tiefgründung und Stahlbetonunterbauten der Haltestelle, auf welchen sich auch die Stahlbrücken und das Stahldach lagern. Ein weiterer Auftrag umfasste die Tragwerksplanung für die Gründung des sogenannten Skywalks.
Im Wettbewerb um den Stahl-Innovationspreis 2018 belegte das Bauwerk mit seinem gläsernen Stahldach den 1. Platz in der Kategorie „Stahl im Bauwesen“.
mehr

Rheinufertunnel Düsseldorf

AUSGEZEICHNET

Rheinufertunnel ist "Bauwerk des Jahrhunderts"
Im Rahmen seines 125-jährigen Bestehens hat der Architekten- und Ingenieurverein Düsseldorf über das "Bauwerk des Jahrhunderts" abgestimmt. Gewonnen hat unser vor knapp 25 Jahren eröffneter Rheinufertunnel. „Es gibt in Düsseldorf kein vergleichbares Bauwerk, dass den innerstädtischen Verkehr und damit auch die Aufenthaltsqualität zwischen Innenstadt und Rheinufer in diesem Maße positiv beeinflusst hat wie der Rheinufertunnel", so das Juryurteil. Schüßler-Plan hat bei dem Projekt die Objektplanung der Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke, die Tragwerksplanung sowie die Bauoberleitung und Bauüberwachung verantwortet.
mehr

Neue Messe Süd Düsseldorf

GELUNGENE SYMBIOSE

Tragwerksplanung für die Neue Messe Süd in Düsseldorf
Ausgefallene Architekturideen sind planerisch anspruchsvoll und manchmal nicht von Anfang an zu realisieren. Umso spannender ist es, wenn sich Architekten und Ingenieure in einen kreativen Austausch begeben und aus diesem Spannungsfeld heraus umsetzbare und ebenso beeindruckende Konstruktionen entwickeln – so geschehen bei dem neuen Entree der Messe Düsseldorf. Das 150 m lange, aus Rauten geformte Messevordach spricht für eine gelungene Symbiose aus Architektur und Tragwerksplanung: ein einzigartiges Design trifft auf planerische Raffinesse.
mehr

 

Schüßler-Plan Dialog

Wehrhahn-Linie

AUSGEZEICHNET

Architekturpreis NRW 2018
Alle drei bis vier Jahre wird der Architekturpreis Nordrhein-Westfalen vom Bund Deutscher Architekten ausgelobt. Zum Wettbewerb zugelassen sind Arbeiten, die zuvor mit einem regionalen Preis des BDA prämiert wurden. Die Wehrhahnlinie gewann 2017 die Auszeichnung guter Bauten des BDA Düsseldorf. Zusammen mit neun weiteren Projekten zählt sie nun zu den Gewinnern des hart umkämpften, landesweiten Architekturpreises. Die außerordentlich hohe gestalterische Qualität der nicht alltäglichen Bauaufgabe trage zur städtischen Baukultur und Erfahrung von Kunst im Alltag bei, so die Jury.
mehr

Schüßler-Preis 2018

Schüßler-Preis 2018
Jährlich in Kooperation mit der RWTH Aachen University verliehen, zeichnet der Schüßler-Preis seit 1995 junge angehende Bau- und Wirtschaftsingenieure aus.
Die Schüßler-Preisträger 2018 stehen fest und werden am 24. August 2018 auf der 24. Preisverleihung geehrt. In diesem Jahr geht die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung an Annkathrin Sinning und Hassan Khanafer.
mehr

plan 10 cover

plan # 10 ist da!
Überzeugen Sie sich in unserem Firmenmagazin von unserem breiten Leistungsspektrum im Bereich des Hochbaus. Wir zeigen Ihnen die zahlreichen Gebiete unseres Portfolios – zum Beispiel Baulogistik, Geotechnik oder Generalplanung – anhand eindrücklicher Projektbeispiele wie dem Grand Tower in Frankfurt, dem Kö-Bogen II in Düsseldorf oder dem Flughafen München. Viel Spaß bei der Lektüre!

Download

Jubiläumslogo 60 Jahre

Schüßler-Plan Firmenjubiläum
2018 feiern wir 60 Jahre Tradition, Innovation und Ingenieurkunst. Aus dem 1958 in Düsseldorf gegründeten Ein-Mann-Ingenieurbüro Willi Schüßler ist heute ein Unternehmen mit 800 Mitarbeitern, 21 Standorten und einem 360° Planungs- und Beratungsansatz geworden.
Unser Motto "60 Jahre Zukunft planen" ist Anspruch und Selbstverpflichtung zugleich, damit wir Ihnen nachhaltig Ingenieurdienstleistung auf dem neuesten Stand der Technik bieten können.

Facebook
Google+
Xing

Schüßler-Plan verwendet Cookies für Websites in der Domain schuessler-plan.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten, diese auszustellen, in unserer Datenschutzerklärung.