Schmücketunnel
© euroluftbild.de/Robert Grahn

Schmücke-Tunnel

Neubau im Zuge der A71

Der Schmücke-Tunnel ist Teil des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit und Kernstück der Verlängerung der A71 Richtung Norden zur A38. Schüßler-Plan wurde 2005 mit der Bauoberleitung und Bauüberwachung für den gesamten 7,8 km langen Autobahnabschnitt einschließlich aller Bauwerke sowie der technischen Ausrüstung beauftragt. Neben dem Tunnel setzte sich das Gesamtprojekt aus dem Autobahnabschnitt mit vier Unterführungen und drei Überführungsbauwerken, zwei Regenrückhaltebecken sowie der Ausbildung der Anschlussstelle Heldrungen mit sämtlichen Anpassungen zusammen.

Der Tunnel besteht aus zwei zirka 1,7 km langen Röhren mit je zwei Fahrstreifen. Die richtungstrennenden Tunnelröhren wurden bergmännisch in Spritzbetonbauweise aufgefahren und über fünf Querschläge miteinander verbunden. Diese sind im Bereich der Pannenbuchten befahrbar. Aufgrund des engen Zeitplans wurden beide Tunnelröhren parallel im Gegenvortrieb sowie im 24/7-Durchlaufbetrieb gebaut. Die Tunnelschale wurde wegen ihrer Lage im Grundwasser als druckwasserdichtes Bauwerk mit einer außenliegenden Kunststoffdichtungsbahn erstellt.

Projektdaten


Auftraggeber

DEGES


Standort

Zwischen Erfurt und Sangerhausen/ Thüringen


Technische Daten

Bauweise: bergmännisch
Länge Oströhre: 1.720,81 m
Länge Weströhre: 1.729,47 m
Lichtraumbreite: 9,50 m
Höhe: 4,50 m bis 4,70 m


Leistungen Schüßler-Plan

Baumanagement

  • Bauoberleitung
  • Bau- und Objektüberwachung
  • Vertrags-, Nachtrags- und Qualitätswesen
  • Anlieger- und Öffentlichkeitsmanagement
  • Inbetriebnahmemanagement

Baulogistik

  • Bauablaufplanung
  • Terminplanung
  • Herstellkonzepte
  • Baustelleneinrichtung und Flächenmanagement
  • Ver- und Entsorgung
  • Sicherheitskonzepte

Geotechnik

  • Spezialtiefbau
  • Bodenmechanik, Erd- und Grundbau
  • Baugrunduntersuchungen
  • Erdbautechnische Kontrollprüfungen

Bauwerksprüfung und -erhaltung

  • Instandsetzungsplanung

Umweltplanung und Vermessung

Schmücketunnel

© euroluftbild.de/Robert Grahn

Strategie Digitalisierung Management Standort-Portraits Historie
Objekt- und Tragwerksplanung Verkehrsinfrastruktur Projektmanagement Baumanagement Baulogistik Generalplanung Geotechnik Bauwerksprüfung Umweltplanung und Vermessung Bauphysik
Digitale Vernetzung Bildungsinitiativen Forschung und Technik Partnerschaften Softwarelösungen
Veranstaltungskalender think ing. new Publikationen Beiträge Newsletter Video Presse
Warum Schüßler-Plan? Erfolgsfaktor Mitarbeiter Ihre Perspektiven Stellenangebote
Deutsch English Polski