ÖPNV-Rad-Trasse Ludwigsburg
© Daniel Nielsen

ÖPNV-Rad-Trasse Ludwigsburg

Ludwigsburg

Integrierter Straßenraum – Erneuerbare Energien, Resilienz, Lebensqualität, Lebensräume, Klimaanpassung und Aufenthaltsqualität 

Die Attraktivität für nachhaltige Verkehrsträger zu steigern und so einen Anreiz zum Umsteigen auf klimafreundlichere Fortbewegung zu schaffen – das ist das Ziel der baden-württembergischen Stadt Ludwigsburg. Bislang gibt es aufgrund der Ortsdurchfahrten der Bundesstraße B27 und der Landesstraße L1140 eine intensive innerstädtische Verkehrsbelastung. Der hohe Anteil des motorisierten Individualverkehrs (MIV) führt aktuell zu Staus sowie zu NOx-Überschreitungen. Für die notwendige Reduktion des MIV braucht es daher attraktive Alternativen im ÖPNV und Radverkehr. Im Jahr 2020 beauftragte daher der Fachbereich Nachhaltige Mobilität der Stadt Planungsleistungen für eine rund zehn Kilometer lange ÖPNV-Rad-Trasse von Remseck-Neckargröningen bis in den Westen von Ludwigsburg. Die Achse soll zudem Impulsgeber für weitere integrierte Planungen innerhalb der Stadt sein.

In der Ingenieurgemeinschaft übernimmt Schüßler-Plan die Verkehrsanlagenplanung, Ramboll Studio Dreiseitl die Freianlagenplanung und Eble Messerschmidt Partner die Stadtplanung.


Ziel der Planung ist es, durch einen Ausbau der Bus- und Radinfrastruktur einen Umweltkorridor auf einer der verkehrlich nachfragestärksten Achsen der Stadt in Ost-West-Richtung zu schaffen. Dabei steht die Kapazitätserhöhung des ÖPNV, die Reduzierung der Fahrzeit und die Störanfälligkeit ebenso im Vordergrund wie die Schaffung von durchgehenden Angeboten für den Radverkehr unter Berücksichtigung übergeordneter Wegebeziehungen. Neben der verkehrlichen Funktionalität stehen auch stadt- und umweltplanerische sowie klimatische Aspekte im Fokus. Aufenthalts- und Begegnungsflächen sowie Materialität und Beleuchtung sollen den Menschen künftig Komfort und Sicherheit bei ihrer Mobilität vermitteln. Mit der Verlagerung des MIV steigt somit die Aufenthaltsqualität und Erlebbarkeit im Stadtraum. 

Projektdaten


Auftraggeber

Stadt Ludwigsburg


Standort

Ludwigsburg


Leistungen Schüßler-Plan

Verkehrsinfrastruktur

  • Verkehrsplanung

ÖPNV-Rad-Trasse Ludwigsburg
© Ramboll Studio Dreiseitl/Eble Messerschmidt Partner
Strategie Digitalisierung Management Standort-Portraits Historie
Objekt- und Tragwerksplanung Verkehrsinfrastruktur Projektmanagement Baumanagement Baulogistik Generalplanung Geotechnik Bauwerksprüfung Umweltplanung und Vermessung Bauphysik
Digitale Vernetzung Bildungsinitiativen Forschung und Technik Partnerschaften Softwarelösungen
Veranstaltungskalender think ing. new Publikationen Beiträge Newsletter Video Presse
Warum Schüßler-Plan? Erfolgsfaktor Mitarbeiter Ihre Perspektiven Stellenangebote
Deutsch English Polski