E.ON Hauptverwaltun Essen
© Luftbild Hans Blossey

E.ON Hauptverwaltung

Essen

Die neue E.ON Hauptverwaltung gegenüber der Messe Essen besteht aus zwei ellipsenförmigen, 63 m hohen Bürotürmen sowie zwei fünfgeschossigen Flachbauten, die durch ein verglastes, 24 m langes Atrium miteinander verbunden sind. Der Gebäudekomplex ist vollflächig mit drei Untergeschossen unterbaut, die überwiegend als Tiefgaragen-, Technik- und Lagerflächen genutzt werden. Die Decken wurden als punktgestützte Stahlbetonflachdecken mit Spannweiten bis zu 8,5 m ausgebildet. Vertikal werden diese durch 22 Fassadenstützen, je zwei Innenstützen sowie die Aussteifungskerne unterstützt.

Projektdaten


Auftraggeber

E.ON Gruga Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG


Standort

Essen


Architektur

sop architekten


Technische Daten

BGF: 109.000 m²
Höhe Bürotürme: 63 m


Leistungen Schüßler-Plan

Objekt- und Tragwerksplanung

  • Tragwerksplanung (Hochbau)

© E.ON AG

© Uli Neiss

Strategie Digitalisierung Management Standort-Portraits Historie
Objekt- und Tragwerksplanung Verkehrsinfrastruktur Projektmanagement Baumanagement Baulogistik Generalplanung Geotechnik Bauwerksprüfung Umweltplanung und Vermessung Bauphysik
Digitale Vernetzung Bildungsinitiativen Forschung und Technik Partnerschaften Softwarelösungen
Veranstaltungskalender think ing. new Publikationen Beiträge Newsletter Video Presse
Warum Schüßler-Plan? Erfolgsfaktor Mitarbeiter Ihre Perspektiven Stellenangebote
Deutsch English Polski