BIM Deutschland

Forschungsprojekt

BIM Deutschland ist das nationale Zentrum für die Digitalisierung des Bauwesens. Es ist die zentrale öffentliche Anlaufstelle des Bundes für Informationen und Aktivitäten rund um Building Information Modeling (BIM). Die Produkte, offenen Standards und Konzepte werden sowohl dem öffentlichen Bau als auch der gesamten Wertschöpfungskette Bau zur Verfügung gestellt.

Das Zentrum wird gemeinsam vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) betrieben. Ziel ist ein einheitliches und abgestimmtes Vorgehen im Infrastruktur- und Hochbau. Dafür führt BIM Deutschland die Aktivitäten, Erkenntnisse und Erfahrungen zum Einsatz von BIM auf nationaler und internationaler Ebene zusammen. Es arbeitet mit Experten aus allen Bereichen des Bauwesens zusammen.


Sie entwickeln dieses Wissen weiter und stellen es BIM-Anwendern zur Verfügung. In diesen Prozess wird insbesondere das Wissen der Stakeholder und regionalen BIM-Cluster einbezogen. BIM Deutschland fördert durch den Open-BIM-Ansatz den Austausch der Daten auf Basis offener Datenstandards.

Sie richten ein BIM-Portal ein und entwickeln abgestimmte Standards und Arbeitshilfen, Aus- und Weiterbildungskonzepte, eine Strategie für die Nutzung von BIM beim Betrieb von Bauwerken sowie eine BIM-Strategie des Bundes für die Zeit nach 2020. Durch Beratungen, Veranstaltungen, Fort- und Ausbildungskonzepte sowie das BIM-Portal wird die gewonnene Expertise bundesweit vermittelt. Das BIM-Portal ist eine Plattform, die Muster, Vorgaben und Werkzeuge für alle Anwender im öffentlichen wie auch im privatwirtschaftlichen Bau bereitstellt.

Arbeitspakete

Das Projekt unterteilt sich in folgende Arbeitspakete:

  • AP 1. Einrichten und Betrieb des BIM-​Kompetenzzentrums

  • AP 2. BIM-​Aktivitäten koordinieren, Strategiekonzept, Normungsstrategie, Handlungsempfehlungen, Dialogforum

  • AP 3. Informieren, kommunizieren und beraten, Aus- und Weiterbildung, Koordination von BIM-​Clustern, Internationale Zusammenarbeit, Beratung Auftragsverwaltungen, Öffentlichkeitsarbeit und Dialogplattform

  • AP 4. BIM-​Portal, Klassifikations-​ und Merkmalsysteme und -​datenbanken, AIA-​Datenbank, BIM-​Objekte, Prüfwerkzeuge, Pflegestelle

  • AP 5. BIM in der Betriebsphase

  • AP 6. Strategie 2020+

Hier geht es zur Website von BIM Deutschland

Weitere Informationen können Sie ebenfalls dem BIM Flyer entnehmen. PDF Download

Projektdaten


Auftraggeber

BMVI & BMI
planen-bauen4.0


Standort

Deutschland


Projektzeit

2019 - 2024


Leistungen Schüßler-Plan

Mitarbeit im AP zur Aus- und Weiterbildung sowie der Beratung der Auftragsverwaltungen
Mitarbeit im AP 4 zum BIM-Portal
Mitarbeit im AP 5 zu BIM in der Betriebsphase für den Bundesinfrastrukturbau sowie den Bundeshochbau
Leitung des AP 6 zur Strategie 2020+ zur Evaluation des Leistungsniveaus 1 sowie der Ausarbeitung eines Leistungsniveaus 2 für den Bundeshochbau und Bundesinfrastrukturbau

Strategie Digitalisierung Management Standort-Portraits Historie
Objekt- und Tragwerksplanung Verkehrsinfrastruktur Projektmanagement Baumanagement Baulogistik Generalplanung Geotechnik Bauwerksprüfung Umweltplanung und Vermessung Bauphysik
Digitale Vernetzung Bildungsinitiativen Forschung und Technik Partnerschaften Softwarelösungen
Veranstaltungskalender Publikationen Beiträge Newsletter Video Presse
Warum Schüßler-Plan? Erfolgsfaktor Mitarbeiter Ihre Perspektiven Stellenangebote
Deutsch English Polski