Kö-Bogen Düsseldorf
Die Landeshauptstadt Düsseldorf betreibt mit dem Projekt Kö-Bogen die städtebauliche Aufwertung des Areals nördlich von Königsallee, Jan-Wellem-Platz und Hofgarten. Bis 2014 werden Straßenbahnanlagen, Tunnel und Plätze neu- und umgestaltet. Der durch das komplexe Tunnelsystem frei gewordene Jan-Wellem-Platz wurde nach den Entwürfen des New Yorker Architekten Daniel Libeskind mit einem Gebäudekomplex bebaut, der als Tor zum Hofgarten und raumbildendes Element zum Schadowplatz der Königsalle einen würdigen Abschluss verleiht.

Schüßler-Plan ist als kaufmännisch und technisch federführendes Mitglied der ITK-Ingenieurgemeinschaft Tunnel Kö-Bogen für die Objektplanung der Ingenieurbauwerke sowie der Verkehrsanlagen verantwortlich. Die Ausführung der komplexen Gesamtmaßnahme wird von Schüßler-Plan ebenfalls in Arbeitsgemeinschaft durch die Bauüberwachnung bzw. die Bauoberleitung betreut und gesteuert.
mehr

STADT- UND KONGRESSHALLE
VALLENDAR

 

Tragwerksplanung für die neue Stadt- und Kongresshalle in Vallendar
Bei einem europaweit ausgeschriebenen Verhandlungsverfahren erhielt Schüßler-Plan den Zuschlag für die Tragwerksplanung der neuen Stadt- und Kongresshalle in Vallendar. Der Entwurf für den zweigeschossigen Neubau mit 1.900 m² Nutzfläche auf einem innerstädtischen Grundstück nahe des Rheins stammt von Drei Architekten aus Stuttgart. Die Architekten planen einen zweigeschossigen Hauptsaal mit einem großzügigen Foyerbereich, Neben- und Vereinsräume im Erd- und Obergeschoss sowie eine Tiefgarage im Untergeschoss. Da das Baufeld im Hochwasserbereich des Rheins liegt, soll die Tiefgarage flutbar gehalten werden. Das Tragwerk wird voraussichtlich als Stahlbetonkonstruktion mit einem Abdichtungskonzept im Untergeschoss realisiert, das auch unabhängig von Hochwasser Sicherheit vor eindringendem Grundwasser gewährleistet. Die großen Spannweiten im Bereich des Hauptsaals führen zu einer Unterzugskonstruktion, die entweder in Stahlbeton oder Verbundweise ausgeführt wird. Aufgrund des nur gering tragfähigen Baugrundes werden derzeit sowohl eine Bodenverbesserungsmaßnahme als auch eine Tiefgründung geprüft. 

 

HAMBURG AIRPORT
ERÖFFNUNG P1

Hamburg Airport, Inbetriebnahme Parkhaus P1
Planmäßig ist das neue, komfortablere Parkhaus P1 nahe der Terminals Anfang Juli in Betrieb gegangen. Das neue Parkhaus bietet auf sechs Ebenen rund 2.800 Stellplätze, 34 davon behindertengerecht. Schüßler-Plan war in Arbeitsgemeinschaft für die Projektsteuerungsleistungen verantwortlich. Der Entwurf für das städtebaulich integrierte, 20 Meter hohe Parkhaus ging aus einem Architektenwettbewerb hervor, den Riegler Riewe aus Graz für sich entscheiden konnten. Der Siegerentwurf wurde seit Juli 2013, innerhalb eines Jahres realisiert. Die Herausforderungen lagen daher in dem eng gesteckten Zeitrahmen, den beengten Platzverhältnissen auf der Baustelle und in dem vorgegebenen Kostenrahmen. Zudem hatte die Höhenbegrenzung durch die Lage des Parkhauses in unmittelbarer Nähe zur Start- und Landebahn 05/23 einen starken Einfluss auf den Bauablauf.
mehr

Schüßler-Plan Dialog

JUBILÄUM
Schüßler-Preis

20 Jahre Schüßler-Preis
Seit 1995 verleiht Schüßler-Plan in Kooperation mit der RWTH Aachen (Fakultät für Bauingenieurwesen) den Schüßler-Preis. Dieser würdigt exzellente Studienleistungen und beinhaltet ein Stipendium für einen Auslandsstudienaufenthalt. Die offizielle Preisverleihung findet am 29. August in Düsseldorf statt.
mehr

FGSV KONGRESS 2014

Deutscher Straßen- und Verkehrskongress 2014. Messe Stuttgart.
Vom 30. September bis 2. Oktober sind wir auf dem Deutschen Straßen- und Verkehrskongress der FGSV. Besuchen Sie uns auf unserem Stand 2 B16.
mehr

 

AUSGEZEICHNET.
Mit dem "Berliner Type Diplom 2014"
Unser Firmenmagazin plan

"...dokumentiert anschaulich und informativ das Besondere, das Spannende, die Ingenieursleistung, die hinter großen Bauprojekten steckt. Die Planungsleistung wird sichtbar – die Bedeutung von hervorragender Planung eines großen Ingenieurbüros wird kommuniziert."

6.-8.10.2014

 

Expo Real 2014. Messe München.
Als Standpartner der Landeshauptstadt Düsseldorf sind wir vom 6. bis 8. Oktober 2014 auf der Immobilienmesse Expo Real. Sie finden uns in Halle B1.210.
mehr

Facebook
Twitter
Google+
Xing