NEUER HAUPTSITZ FÜR DIE DVAG FRANKFURT AM MAIN

DVAG

Neuer Hauptsitz für die Deutsche Vermögensberatung AG
Die DV Gamma 1 GmbH & Co. KG beabsichtigt als Eigentümer, die Liegenschaft Windmühlstraße 14 in Frankfurt am Main zu revitalisieren. Nach der ganzheitlichen Sanierung soll das Gebäude größtenteils durch die DVAG genutzt werden, teilweise erfolgt eine Vermietung an Drittnutzer.
Der Gebäudekomplex in der Windmühlstraße 14 befindet sich westlich der Frankfurter Innenstadt im südlichen Gutleutviertel. Es handelt sich um ein 10-geschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude mit einer nutzbaren Fläche von ca. 44.450 m², welches vom 2. UG bis in das 7. OG reicht. Im Rahmen der Ausbaumaßnahme werden alle Geschosse sowie Tiefgarage und Kellerbereiche revitalisiert. Gegenstand der Baumaßnahme ist dabei vor allem die Neuaufteilung in Nutzungseinheiten mit einer Größe von bis zu 400 m² gemäß HBO im Erdgeschoss bis 7. Obergeschoss.
Seitens Schüßler-Plan werden im Projekt WM 14 Revitalisierung Windmühlstraße die Projektsteuerungsleistungen der Handlungsbereiche A bis E für die Projektstufen 1 bis 5 erbracht. Zusätzlich fungiert Schüßler-Plan als Vergabestelle für Bauleistungen. Hierdurch wird eine gewerkeübergreifende Qualität der Ausschreibung und der dazugehörigen Vergabeunterlagen sichergestellt.

 

Auftraggeber
DV Gamma 1 GmbH & Co. KG

Standort
Frankfurt am Main

Architektur (Revitalisierung)
msm meyer schmitz morkramer

Technische Daten
BGF gesamt: ca. 44.450 m²

Leistungen Schüßler-Plan
Projektsteuerung gemäß AHO, Stufe 1 bis 5: Handlungsbereich A-E
Vergabestelle

PDF-Version

DVAG

Das Bestandsobjekt Windmühlstraße 14 im Frankfurter Gutleutviertel

Facebook
Google+
Xing

Schüßler-Plan verwendet Cookies für Websites in der Domain schuessler-plan.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten, diese auszustellen, in unserer Datenschutzerklärung.