DFB-AKADEMIE FRANKFURT AM MAIN

DFB DFB

Neubau Kompetenzzentrum
Der DFB plant den Neubau einer eigenen DFB-Akademie auf dem Gelände der Galopprennbahn in Frankfurt am Main. Das Projekt soll bis Ende 2018 realisiert werden und befindet sich derzeit in der Entwurfsplanung. Das neue Kompetenzzentrum des DFB erstreckt sich über einen großen Teil des Geländes und besteht aus einem Athletenhaus, der DFB-Zentrale mit Pressezentrum und Konferenzbereichen, einer Akademie und Sportstätten. Angrenzend soll ein Bürgerpark für die Bürger der Stadt Frankfurt entstehen. Schüßler-Plan wurde mit der Projektsteuerung beauftragt.

Planung mit der Open BIM-Lösung
Das Projekt DFB-Akademie wird durch das beauftragte Planungsteam unter Einsatz der BIM-Methode geplant. Aufgrund der eigenständigen Planungspartner (Architektur, Statik, Haustechnik, Bauphysik und Landschaftsplanung) wird auf eine Open BIM-Lösung gesetzt. Der projektinterne Austausch der sogenannten „Fachmodelle“ erfolgt im
IFC-Datenformat auf Basis des im Team erarbeiteten BIM-Leitfadens. Die Überprüfung und Auswertung der Teilmodelle der einzelnen Planer erfolgt über den BIM-Koordinator mittels entsprechender Software Tools.
Durch die Anwendung der BIM-Methode ist der Bauherr bereits in der Vorplanungsphase in der Lage, die Umsetzung der eigenen Ideen und Vorgaben zu überwachen sowie den Entwurfsgedanken der Planer detailliert zu erfassen. Durch die frühzeitigen und validen Bewertungen von Änderungen und deren Auswirkung auf die Projektziele bietet die BIM-Methode dem Bauherrn außerdem die Möglichkeit, schnelle Entscheidungen auf einer soliden Basis zu treffen.

Energetische Optimierung mit BIM
Neben dem üblichen Einsatz der BIM-Methode zur kollisionsarmen Planung der Versorgungstrassen sowie der optimalen Anordnung der haustechnischen Großgeräte bildet das BIM-Modell die Basis für thermische Gebäudesimulationen, die Umsetzung der Passivhausanforderungen der Stadt Frankfurt sowie detaillierte Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen. Hierbei liegt der Fokus auf der optimalen Ermittlung eines energetischen Versorgungskonzepts mit dazugehörenden Betriebskosten während des gesamten Lebenszyklus des Gebäudes.

3D-Modellierung auf Basis von BIM
Building Information Modeling ist eine partnerschaftliche Methode für die Planung, den Bau und den Betrieb von Gebäuden, Ingenieurbauwerken und Verkehrsinfrastrukturen. Alle architektonischen, technischen, physikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Objekts werden in einem zentralen, durchgängigen 3D-Modell zusammengeführt. Kommunikation, Transparenz und Datenqualität werden gesteigert, wichtige Detailpunkte frühzeitig erkannt und Fehler auf ein Minimum reduziert.

Auftraggeber
Deutscher Fußball-Bund e.V. (DFB)

Architekten
kadawittfeldarchitektur

Technische Daten
BGF: 48.950 m², BRI: 288.950 m³

Leistungen Schüßler-Plan
Projektsteuerung AHO Stufe 2 bis 5, Handlungsbereiche A, B, D, E
Besondere Leistungen: Vergabestelle, Inbetriebnahmeplanung, Inbetrienahmesteuerung, Internetgestütztes Projektkommunikationssystem
Planungssteuerung bei 3- bis n-dimensionalen Gebäudemodellen
BIM-Administration

PDF-Version

Facebook
Google+
Xing

Schüßler-Plan verwendet Cookies für Websites in der Domain schuessler-plan.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten, diese auszustellen, in unserer Datenschutzerklärung.