GRAND TOWER FRANKFURT DEUTSCHLANDS HÖCHSTER WOHNTURM

Grand Tower, Frankfurt am Main
Deutschlands höchster Wohnturm, der Grand Tower, entsteht bis 2019 an der Europa-Allee 2, zwischen dem Bankenviertel, dem Westend und dem neuen Europaviertel. Auf 48 Etagen und einer Brutto-Grundfläche von 44.000 m² werden rund 400 exklusive Apartments und Penthouses realisiert. Der Entwurf für das stadtbildprägende Wohnprojekt stammt vom Architekturbüro Magnus Kaminiarz & Cie.
Über die Hälfte des neuen Wohnraums sind als Drei- bis Vier-Raum-Apartments geplant, ein Drittel hat kleine Grundrisse. Der modulare Aufbau des Wohnturms ermöglicht dabei flexible Grundrissvarianten von 41 bis 300 m².
Schüßler-Plan wurde mit umfangreichen Beratungs- und Koordinationsleistungen sowie dem erweiterten Informations- und Stakeholdermanagement beauftragt. Dabei werden insbesondere folgende Leistungen erbracht:

  • Erstellung eines Rahmenterminplans
  • Koordination sämtlicher Baugenehmigungsverfahren
  • Erstellung eines Baulogistikkonzepts
  • Baufeldfreimachung und Kampfmittelsondierung
  • Schnittstellenmanagement zu den genehmigenden Behörden (Schallschutz, Aufbruchgenehmigungen im öffentlichen Straßenraum, Gestattungsverträge, verkehrsrechtliche Anordnungen)
  • Schnittstellen zu Leitungsträgern, Koordination und Hausanschlüsse
  • Baustellenlogistik (Schnittstellen zu benachbarten Baustellen, Vorbereitung der Vergabe von Baulogistikleistungen, Qualitätssicherung)

Auftraggeber
Grand Tower Frankfurt GmbH

Standort
Frankfurt am Main

Architektur
Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur

Technische Daten
BGF: 44.000 m²
Höhe: 172 m
Wohneinheiten: 400
PKW Stellplätze Tiefgarage: 420

Leistungen Schüßler-Plan
Umfangreiche Beratungs- und Koordinationsleistungen
Informations- und Stakeholdermanagement

Auszeichnung
Shortlist World Architecture Festival, Kategorie "Residential Future Projects"

PDF-Version

Grand Tower
Grand Tower
Grand Tower
Facebook
Google+
Xing