BÜROHOCHHAUS GAP 15 DÜSSELDORF

GAP_bearbeitet

GAP 15

Das Bürogebäude GAP 15 wurde auf dem ehemaligen Postgelände am unteren Ende der Düsseldorfer Königsallee errichtet. Das Ensemble besteht aus einem 90 m hohen Turm mit 24 Geschossen sowie einem 5-geschossigen Flachbau mit denkmalgeschützer Fassade an der Nordseite. Beide Bauteile sind über eine offene Glaspassage miteinander verbunden.
Das Hochhaus wurde in Deckelbauweise errichtet, wodurch die gesamte Bauzeit auf nur 24 Monate reduziert werden konnte. Diese Bauweise und die Anforderungen der Architektur erforderten innovative Lösungen bei der Tragwerkskonstruktion. Da bei einem Hochhaus immer die Aussteifung das Kernthema ist, wurden Windgutachten auf Basis von Windkanaluntersuchungen angefertigt. Diese lieferten gesicherte Annahmen für die Windlasten. Bei der Stabilitätsberechnung wurden die Aussteifungskerne mit einer 50 cm starken Deckenplatte biegesteif verbunden. Daraus resultierte die Abbildung des gesamten Gebäudes in einer räumlichen FEM-Berechnung.
Das Gebäude verfügt über sechs Untergeschosse, worduch die Bodenplatte zirka 21 m unter dem Gelände liegt. Die Stützenstellung des elliptischen Hochhauses ermöglichte es nicht, ein übliches Stützenraster für die Tiefgarage zu planen. So wurde die Decke über dem ersten Untergeschoss als Abfangplatte konzipert. Diese ist bis zu 1,25 m dick und trägt Stützenlasten bis zu 6,9 MN. Lediglich die vier hoch belasteten Innenstützen des Hochhauses laufen bis in die Gründung durch.

Auftraggeber
GAP 15 GmbH

Standort
Düsseldorf

Architektur
JSK Architekten

Technische Daten
BGF gesamt: 73.000 m²
Höhe: 90 m

Leistungen Schüßler-Plan
Tragwerksplanung: Lph 1 bis 6 gemäß HOAI

PDF-Version

GAP_Baustelle

Baustelle mit denkmalgeschützer Fassade

GAP Fassadenrückseite
GAP Luftbild
Facebook
Google+
Xing

Schüßler-Plan verwendet Cookies für Websites in der Domain schuessler-plan.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten, diese auszustellen, in unserer Datenschutzerklärung.